Arbeiten

kulturwerk des bbk berlin

Das kulturwerk des bbk berlin ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft des berufsverbandes bildender künstler*innen berlin und hat zum Ziel, gute Rahmenbedingungen für die künstlerische Produktion zu schaffen.

Die Angebote des kulturwerks stehen allen professionellen bildenden Künstler*innen in Berlin zur Verfügung, um unabhängig von Anpassungs- und Kommerzialisierungszwängen und ohne Einschränkungen der künstlerischen Freiheit arbeiten zu können.

News

    18.06.2021 | Das BVG-Kultur-Ticket – eine Hilfsaktion für Berliner Künstler*innen

    Licht im Schacht - BVG Kulturticket

    Seit dem 7.6.2021 läuft die Kampagne „Licht im Schacht“ der BVG, über die Spendengelder für Berliner Künstler*innen und Kunstschaffende, die durch die Corona-Pandemie in wirtschaftliche Not geraten sind, gesammelt werden. Gespendet werden kann durch den Kauf eines Kulturtickets, das mit einem Aufpreis von einem Euro auf den normalen Einzelfahrschein Berlin AB verbunden ist. Das Kulturticket ist an

    01.06.2021 | WAHLPRÜFSTEINE des Atelierbeauftragten und des Atelierbüros

    logo_kulturwerk_bbk berlin

    Über den Atelierbeauftragten und das Atelierbüro Das Atelierbüro im Kulturwerk des bbk berlin ist die zentrale Anlaufstelle für alle in Berlin lebenden bildenden Künstler*innen auf der Suche nach einem Atelier – unabhängig von einer Verbandszugehörigkeit. Das Atelierbüro und der Atelierbeauftragte beraten bei der Ateliersuche und unterstützen bei der Erhaltung bestehender Ateliers.

    27.05.2021 | 19-21 Uhr: Was kann Kunst im öffentlichen Raum?

    EIM_KiöR_Banner

    Diskussionsveranstaltung der Stadtlücken am 27. Mai 2021, 19 bis 21 Uhr | Gäste: Marc Gegenfurtner, Marcel Mendler, Dr. Elfride Müller, Rose Pfister und Sebastian Schneider | Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Einmal im Monat“ laden wir ein zum Gespräch über unterschiedliche Konzepte und die Bedeutung von Kunst im öffentlichen Raum.

    27.05.2021 | Kulturwerk des bbk berlin sucht freie/r Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Finanzbuchhaltung

    Für die Finanzbuchhaltung sucht die Kulturwerk des bbk berlin GmbH ab sofort eine/n freie/n Mitarbeiter*in (m/w/d) im Umfang von 20 bis 25 Stunden, zunächst bis zum 31.01.2022. Eine befristete Einstellung für diesen Zeitraum ist möglich.

    20.05.2021 | Pressemitteilung des bbk berlin: Wibke Behrens einstimmig zur neuen Geschäftsführerin im bildungswerk des bbk berlin berufen

    Der Vorstand des bbk berlin gibt mit Freude bekannt, dass mit Wibke Behrens M.A. ab 1. Juli 2021 eine hervorragend qualifizierte und politisch engagierte Frau für die Geschäftsführung im bildungswerk des bbk berlin gewonnen wurde. Wibke Behrens arbeitet seit über 20 Jahren im Kulturbereich und schöpft aus einem umfassenden Erfahrungsschatz in der Verbandsarbeit, vor allem im Bereich

    20.04.2021 | Studie zur Situation von Freien Kunstschaffenden Berlins während der Corona-Krise

    Koalition der Freien Szene Logo

    Pressemitteilung der Koalition der Freien Szene Berlin | Die Pandemie verdeutlicht die prekäre Situation von Berliner Künstler:innen | Was den Betroffenen und ihren Interessensvertretungen bereits seit Jahren bekannt ist, wurde und wird durch die Corona-Pandemie nur noch deutlicher. Um Einzelschicksale systematisch zusammenführen, zu analysieren und mit Daten zu untermauern, hat die Koalition der

    26.03.2021 | Corona-Update #19: Neustarthilfe für Soloselbständige

    im Bund: Für die Neustarthilfe grundsätzlich antragsberechtigt sind selbständig erwerbstätige Soloselbständige (im Folgenden: „Soloselbständige“) aller Branchen, wenn sie ihre selbstständige Tätigkeit im Haupterwerb ausüben etc. | im Land antragsberechtigt sind alle Soloselbstständige und Unternehmen bis zu fünf MA, die zuvor erfolgreich die Neustarthilfe bzw. Überbrückungshilfe III des Bundes

    Kalender

      48h Neukölln

      Logo 48h Neukölln

      48 Stunden Neukölln findet vom 18. bis 20. Juni 2021 als hybrides Festival statt. Nach der überwiegend digital gehaltenen Festivalausgabe des vergangenen Jahres finden die diesjährigen 48 Stunden Neukölln als hybride Veranstaltung statt. Mehr als 600 Künstler*innen haben sich mit dem Festivalthema Luft auseinandergesetzt. Viele der etwa 250 Projekte ermöglichen als Installationen im öffentlichen

      VG BILD-KUNST: Meldeschluss 2021

      VG Bild-Kunst Logo

      Meldeschluss für die Meldungen des Jahres 2020 ist der 30. Juni 2021. Bitte melden Sie in Ihrem eigenen Interesse rechtzeitig, um Ihre Ansprüche zu sichern. Verspätete Meldungen führen ohne Ausnahme zum Verlust Ihrer Ansprüche. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, Ihre Meldungen abzugeben!