Arbeiten

kulturwerk des bbk berlin

Das kulturwerk des bbk berlin ist eine gemeinützige Tochtergesellschaft des berufsverbandes bildender künstler*innen berlin und hat zum Ziel, gute Rahmenbedingungen für die künstlerische Produktion zu schaffen.

Die Angebote des kulturwerks stehen allen professionellen bildenden Künstler*innen in Berlin zur Verfügung, um unabhängig von Anpassungs- und Kommerzialisierungszwängen und ohne Einschränkungen der künstlerischen Freiheit arbeiten zu können.

  • Atelierförderung Berlin
  • Bildhauerwerkstatt
  • Druckwerkstatt
  • Medienwerkstatt
  • Büro für Kunst im öffentlichen Raum
  • Büro für Künstler*innen-Beratung

News

    15.05.2020 | Wiederöffnung der Druckwerkstatt am 19.05.2020

    Druckwerkstatt im Kunstquatier Bethanien

    Ab 19. Mai 2020 ist die Druckwerkstatt bis auf weiteres mit eingeschränkten Öffnungszeiten wieder für die Künstler*innen geöffnet. Hygiene- und Abstandsregeln sind zu beachten. Terminvergaben sind unter den aktuellen Bedingungen zum Teil kompliziert. Alte Termine müssen teilweise abgesagt bzw. neu angefragt werden, da das zeitliche Angebot und die Arbeitsplätze reduziert sind, um die

    15.05.2020 | Wiederöffnung der Bildhauerwerkstatt am 25.05.2020

    Die Werkstatt wird mit Einschränkungen am 25. Mai 2020 wieder öffnen. Die tägliche Arbeitszeit wird bis auf weiteres auf 4 Stunden begrenzt. Der Platz kann für max. einen Monat am Stück angemietet werden. Die Abstandsreglungen bedingen eine Reduzierung der vorhandenen Arbeitsplätze. Eine vorherige Anmeldung bei der/dem jeweiligen Werkstattleiter*in ist Pflicht!

    12.05.2020 | Medienwerkstatt Wiedereröffnung mit Einschränkung

    Medienwerkstatt Corona Wiedereröffnung

    Die Öffnungszeiten sind bis auf weiteres begrenzt: Di, Mi und Fr: 10 - 17 Uhr, im Greenscreen Studio auch nach Vereinbarung. Es gelten alle Corona-Regeln: Mund- und Nasenschutz (Maskenpflicht), Abstand Halten und Handhygiene. Maximal 4 Personen insgesamt in der Werkstatt.