Atelierbüro

Atelierbüro und Atelierbeauftragter für Berlin

News

    29.11.2021 | Pressemitteilung des Atelierbeauftragten für Berlin: "Da kann man nicht meckern!"

    Stellungnahme des Atelierbeauftragten für Berlin zum Koalitionsvertrag für Berlin 2021-2026 von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Die LINKE | "Da kann man nicht meckern!" | Denn der heute vorgestellte Koalitionsvertrag für die nächste Legislaturperiode im Land Berlin sieht folgendes vor:

    08.11.2021 | NEUE FÖRDERRICHTLINIE für das Atelieranmietprogramm

    Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass am 1. November 2021 die neue Förderrichtlinie für das Atelieranmietprogramm in Kraft getreten ist. Die Richtlinie wurde zwischen dem Atelierbüro im kulturwerk des bbk berlin und der Senatsverwaltung für Kultur und Europa abgestimmt und ersetzt die bisher geltende Richtlinie von 1993.

    29.10.2021 | Pressemitteilung der bbk berlin: Den Koalitionär*innen in Berlin an die Hand gegeben

    Der berufsverband bildender künstler*innen berlin (bbk berlin) fordert die koalierenden Parteien auf, in ihre Verhandlungen, die Künstler*innenförderung weiterzudenken und neue Ziele zu setzen. Es gilt die Vielfalt der künstlerischen Positionen zu erhalten und zu vermehren, professionellen Künstler*innen auch in der Breite kontinuierliches künstlerisches Arbeiten und kontinuierliche künstlerische

    29.09.2021 | Neue Förderrichtlinie im Atelieranmietprogramm zum 01.11.2021

    Die neue Förderrichtlinie des Atelieranmietprogramms im Arbeitsraumprogramm der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa tritt zum 01.11.2021 in Kraft: Anhebung der Einkommensgrenzen, Einführung von zwei Fördergruppen, Aufhebung der Achtjahresregelung.