Atelierbüro

Atelierbüro und Atelierbeauftragter für Berlin

News

    19.02.2021 | rbb InfoRadio: Kulturräume: Wie ist die Lage auf dem Ateliermarkt? Von Barbara Wiegand

    Ateliers für Künstler – vor allem bezahlbare – sind schon länger knapp. Haben Corona und die damit verbundenen Beschränkungen die Situation verschärft oder greifen die Hilfsmaßnahmen? Der Atelierbeauftragte, Martin Schwegmann, nimmt deutlich Stellung zur aktuellen Situation der Berliner Künstler*innen.
    https://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/kultur/202102/16/525…

    15.02.2021 | Pressemitteilung des Atelierbüros: Zur Gründung Bündnis Kultur Räume Berlin

    Am 15. Februar um 10 Uhr hat sich das neue Bündnis "Kultur Räume Berlin“ und ihre Akteur*innen der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Atelierbüro im Kulturwerk des bbk berlin feiert dieses Jahr sein 30 jähriges Jubiläum. Es entwickelt und vermittelt Ateliers und -wohnungen und berät Künstler*innen der Sparte Bildende Kunst in Atelierfragen. Das Atelierbüro wird im Rahmen des neuen Bündnisses auch

    05.02.2021 | Digitale Pressekonferenz zum operativen Start der Kultur Räume Berlin

    Am 15. Februar geht Kultur Räume Berlin an die Öffentlichkeit. Kultursenator Klaus Lederer gibt aus diesem Anlass eine digitale Pressekonferenz, die live verfolgt werden kann. Kultur Räume Berlin ist das Bündnis für Raum für die künstlerische Arbeit der Freien Szene, das ab diesem Jahr das Arbeitsraumprogramm der Senatsverwaltung für Kultur und Europa übernimmt, um Arbeits- und Produktionsräume

    29.01.2021 | rbb24: Berliner Künstlerhaus "Greenhouse" steht vor einem Neuanfang von Sophia Wetzke

    Atelierprogramm des Senats verändert die Atmosphäre im Haus: In einige der neu hergerichteten Räume ziehen in den vergangenen Monaten erstmals Kunstschaffende des Berliner Atelierprogramms. Auf mindestens einem Stockwerk des Hauses mietet der Senat Ateliers an und vermittelt sie an professionell arbeitende Künstlerinnen und Künstler weiter. Einen Teil der Mietkosten trägt das Programm, als