KiöR Künstler*innen

Thomas Eller

www.thomaseller.com, www.thefastbuilding.com

Installation / Objektkunst, Konzeptkunst, Fotografie, Mosaik, Architektur



Index

Vita

Lebenslauf:

1990 - heute: als Künstler Ausstellungen in Museen und Galerien in Europa, Asien und Amerika
2008 - 2009: Künstlerischer Leiter der Temporären Kunsthalle Berlin
2004 - 2008: Berlin, Gründung und Chefredaktion des artnet Magazins
1995 - 2003: New York, Greencard
1987 - 1995: Wissenschaftliche Hilfskraft am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)
1986 - 1989: Studium der Religionswissenschaften, Philosophie und Kunstgeschichte, FU Berlin
1985: Studium Bildende Kunst, HdK Berlin, Zwangsexmatrikulation nach drei Semestern


Auslandsaufenthalte:
2001 – 2003: New York
2000: Florenz
1995 – 1999: New York

Auszeichnungen (Auswahl):
Denkzeichen Georg Elser 2010, Berlin, 2. Preis
Kopf des Monats Oktober 2006, Projekt Zukunft Berlin
Käthe-Kollwitz-Preis, Akademie der Künste Berlin, 2006
Art Omi International Arts Center, NY, 2002
Villa Romana Preisträger, Florenz, 2000
Karl Schmidt-Rottluff Preis, 1996

Kunst am Bau:
2011: „Der Mensch ist was er isst”, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
2008: „ THE Mosaik (Heilpflanzen)”, Johannes Wesling-Klinikum, Minden
2004: „ THE multi/vision”, RadioShack, Fort Worth, TX
2002: „ THE mirror and stairs, simultaneous walking”, Allianz München
2001: „ THE energy flow”, Slg. Klein, Nußdorf, Stuttgart
1998: „ THE agora – SELBST”, HUK-Coburg, Coburg
1997: „ THE Passage – SELBST”, Hypo-Bank, Ludwigshafen

Sammlungen (Auswahl):
Kunsthalle Bremen
Wilhelm-Hack Museum, Ludwigshafen
Neues Museum, Nürnberg
Berlinische Galerie
Aby Rosen, 22nd Century Acquisition, NY
Francis Greenburger Collection, NY
Michael Straus, Andy Warhol Foundation
Sammlung Defet, Nürnberg
Carol Schuster Collection, NY
Peter Raue, Berlin