KiöR Künstler*innen

Katja Brinkmann

www.katjabrinkmann.de

Malerei

* 1964


Index

Vita

1964 geboren in Bünde/ Westf.
1986-93 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

Stipendien

2009 Stipendium der ZF Kunststiftung Friedrichshafen
2003 Stipendium des Landes Baden-Württemberg für Budapest
2000 Arbeitsstipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg

Einzelausstellungen (Auswahl)

2009 refresh, Zeppelin Museum Friedrichshafen (K)
2005 Sightseeing, Goethe Institut, Budapest
2005 Atelierhaus Wilhelmstraße e.V., Stuttgart
2004 Künstlerbegegnungen, Ungarisches Kulturinstitut, Stuttgart (mit Ottó Vincze)
2003 Ulmer Kunststiftung Pro Arte, Ulm (mit Thea Obergfell)
2002 Bilder und Montagen, Schloss Monrepos, Ludwigsburg (K)
2002 Bilder und Montagen, Galerie Martina Detterer, Frankfurt/Main;
2002 Bilder und Montagen, Galerie Kuckei + Kuckei, Berlin
2001 Haus der Kunststiftung Baden-Württemberg, Stuttgart (K)
2001 Galerie helm/reiswig, Stuttgart
2000 möglich, Galerie helm/reiswig, Esslingen
1999 Galerie der Stadt Backnang (mit Andreas Opiolka)
1998 dennoch, Gedok-Galerie, Stuttgart

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2011 Neue Abstraktion, Fahnemann Projects, Berlin (K)
2011 Neue Arbeiten zum Jubiläum, Galerie Hollenbach, Stuttgart
2011 Ceci n'est pas abstrait, L'oiseau présente/ Ballhaus Ost, Berlin
2011 Carte Blanche, Städtische Galerie und Kunstverein Offenburg (K)
2010 Casting, Galerie Visite ma tente, Berlin
2009 durchaus exemplarisch, Künstlerbund Baden-Württemberg, Villa Merkel, Esslingen (K)
2008 Fernbeziehung Stuttgart – Berlin, Kunstbezirk, Stuttgart
2008 Stipendiaten der Kunststiftung, Galerie Hollenbach, Stuttgart
2007 Gabriele Münter Preis 2007, Martin Gropius Bau, Berlin (K)
2007 Gabriele Münter Preis 2007, Frauenmuseum, Bonn
2007 Kunst bewegt/ Neckarsulm 2007, Neckarsulm (K)
2005 Facelifting, Deck – Galerie für aktuelle Kunst, Stuttgart
2005 Break on through, Kunstverein Neuhausen
2004 settings # 2, loop – Raum für aktuelle Kunst, Berlin
2004 Malerei – Künstlerbund Baden-Württemberg, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart
2003 Nordwestkunst 2003 – Die Nominierten, Kunsthalle Wilhelmshaven (K)
2003 Neue Positionen der Malerei, Galerie Wittenbrink, München
2001/2 Junge Kunst, Kunsthalle Göppingen, Städtische Galerie Schwarzes Kloster, Freiburg (K)
1999 StuttgarterInnen, Künstlerhaus Dortmund
1998 Downtown und andere unbekannte Orte, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart (K)

Kunst am Bau

2011 Robert-Bosch-Krankenhaus, Stuttgart
2004 Kunst im Bau, Gasag Verwaltungsgebäude, Berlin (K)
1998/99 Sporthalle Grundschule Sillenbuch, Stuttgart