KiöR Künstler*innen

Tina Born

www.tinaborn.de

Skulptur, Konzeptkunst, Grafik / Zeichnung, Textilkunst

Gruppen: Stadt im Regal, S-For

Index

Text

Ortsbezug, Recherche, Zitat und Geschichte sind wichtige Aspekte sowohl meiner zumeist dreidimensionalen Arbeiten, als auch der Arbeiten auf Papier, Collagen und Assemblagen.
Mich interessieren Orte, Formen und Strukturen, denen eine Doppeldeutigkeit innewohnt .
Häufig sind meine dreidimensionalen Arbeiten Rekonstruktionen, Nachbauten existierender Objekte, deren Maßstab und Material ich verändere und die ich aus ihrem ursprünglichen Kontext herauslöse. Dabei geht es weniger um Simulation, sondern um eine Verdichtung und Aufladung der ausgewählten Objekte, die ihrer physischen Größe und Präsenz zum Trotz, ihre Wirkung, wie “ after- images” oder Vexierbilder , eher in der Innen- statt Außenwelt des Betrachters entfalten.

Vita

Geboren/ born in Frankfurt am Main, lebt/ lives in Berlin
LEHRE:
2016/ 18 Lehrauftrag/ Academic Assistance
Art and Design Foundations
University of Applied Sciences Europe, Berlin
2013/ 16 Lehrauftrag/ Academic Assistance
Bauhaus-Universität/ Bauhaus-University Weimar
Studiengang Freie Kunst, Fakultät Gestaltung/ Fine Art Department
2002- 2004 Lehrauftrag/ Academic Assistance, Institut für Kunst und Kunsttheorie/
Institute for Art and Art Theory , Prof. Dr. Heidi Helmhold, Universität zu Köln/ University of Cologne

1994- 97 Tätigkeit im Bereich Set Design- Filmausstattung und Kulissenbau/ working as assistant film set designer
1994 Meisterschülerin/ Master class of Prof. Christiane Möbus
1988-94 Studium an der/ Studying visual arts at UdK – Universität der Künste/ University of the Arts, Berlin bei/ with Prof. Dieter Appelt und/ and Prof. Christiane Möbus
1985-87 Auslandaufenthalt/ Stay abroad Sydney, Australien/ Australia