KiöR Künstler*innen

Birgit Cauer

www.bcauer.de

Installation / Objektkunst, Skulptur, Lichtinstallation, Partizipation, Land Art



Index

Text

In Objekten, Skulpturen und Installationen in Innen- und Öffentlichen Räumen führt Birgit Cauer Natur und Künstlichkeit zusammen und schafft aus diesem Zusammenspiel neue Organismen und Systeme. Dabei werden die von der Natur oder dem Menschen gestalteten Vorgaben respektvoll als bereits vorhandene Systeme und Organismen angenommen und dennoch in eine grundsätzlich veränderte, künstlerische Form überführt.

Vita

1980 - 1982 Mathematikstudium, J.-W.-Goethe-Universität, Frankfurt/M.
1982 - 1989 Studium der Kunstwissenschaften M.A., Frankfurt/M.
1986 - 1991 Arbeitsaufenthalte und Studium an der Accademia di Belle Arte in Carrara, Italien
seit 2004 Atelier im Atelierhaus Panzerhalle, Potsdam


Stipendien und Förderungen
2018 Aufenthaltsstipendium TARE Steigen AIR, Norwegen, Ministerium für Wissenschaft und Kunst des Landes Brandenburg
2013 Arbeitsstipendium im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf, Ministerium für Wissenschaft und Kunst des Landes Brandenburg
2011 - 2012 ÜBER LEBENSKUNST.Schule der Kulturstiftung des Bundes
2009 Dong-Wang-University, Hualien, Taiwan
2009 und 1999 Käthe-Dorsch-und-Agnes-Straub-Stiftung

Lehrauftrag
Seit 2004 Steinbildhauerei, Kunsthochschule Berlin-Weißensee, FB Kunsttherapie

Projekte im Öffentlichen Raum
2017/2018 GROSS GLIENICKE KLOPFT STEIN TEIL 1 UND 2, Gemeinschaftsskulpturen, Potsdam/Groß Glienicke, www.grossglienickeklopftstein.wordpress.com
2016 PLANSPIEL HÜTTE, Partizipative Installation, im Rahmen von „Pleasure Ground“ von Atelierhaus Panzerhalle, Potsdam www.planspielhuette.tumblr.com
2015 ERNTEKANAL, Stadtkanal Yorckstraße, Potsdam, im Rahmen von Projekt „Das Gute Leben“ von Atelierhaus Panzerhalle, www.erntekanal.tumblr.com
Kunstraum, Potsdam
2014 WASSER, Alter Markt, Potsdam, im Rahmen von Projekt „Faszination und Fassade“ von Atelierhaus Panzerhalle
2010 Kunstwanderweg Hoher Fläming, Belzig


Arbeiten in Sammlungen und im Öffentlichen Raum:
Kloster Helfta/Lutherstadt Eisleben, Kunstwanderweg Hoher Fläming, Schlossparkmuseum Bad Kreuznach, Frauenmuseum Bonn, Cauer-Gesellschaft Bad Kreuznach, Golfplatz Pferderennbahn Frankfurt-Niederrad, Skulpturenpark Bad Nauheim, Kunstwanderweg Behringen, Pritzen (Niederlausitz), Schlosspark Seeheim-Jugenheim