KiöR Wettbewerbsergebnisse 

Wettbewerbsergebnisse 2023

Renate Herter - Interaktives Klnagzeichen

Renate Herter >>WAS BLEIBT - interaktives Klangzeichen für den Komponisten Siegfried Translateur<<

Künstlerisches Erinnerungszeichen für den Komponisten Siegfried Translateur, am Standort des ehemaligen Sportpalastes Potsdamer Straße, Ecke Pallasstraße 

  • Preisgerichtssitzung: 06.02.2023
  • Auslober: Land Berlin, vertreten durch das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg, Fachbereich Kunst, Kultur, Museen
  • Wettbewerbsdurchführung: Dr. Irene von Götz, Leiterin des Fachbereichs Kunst, Kultur, Museen und der Museen Tempelhof-Schöneberg
  • Wettbewerbsart: Nicht offener, anonymer Kunstwettbewerb
  • Wettbewerbsteilnehmer:innen: Renate Herter, Klaas Hübner, Edith Kollath, Chelsea Levental, Lisa Premke
  • Realisierungsbetrag:  € 45.000
  • Entwurfshonorar: € 1.500
  • Verfahrenskosten: € 18.000
  • Fachpreisrichter:innen: Volker Andresen (Vorsitz), Kerstin Ergenzinger, Timo Kahlen, Zorka Wollny
  • Sachpreisrichter:innen: Christina Vodosek (Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg, Baumanagement), Tobias Dollase (Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Weiterbildung und Kultur, Tempelhof-Schöneberg von Berlin), Barbara Esch Marowski (Leiterin der kommunalen Galerien Tempelhof-Schöneberg von Berlin, HAUS am KLEISTPARK)
  • Ständig stellvertretende Fachpreisrichter:in: Stephanie Hanna
  • Koordination und Vorprüfung: Ulrike Mohr, Katinka Theis
  • Ausführungsempfehlung zugunsten von Renate Herter -  »WAS BLEIBT – INTERAKTIVES KLANGZEICHEN FÜR DEN KOMPONISTEN SIEGFRIED TRANSLATEUR«
Renate Herter - Interaktives Klnagzeichen

Renate Herter >>WAS BLEIBT - interaktives Klangzeichen für den Komponisten Siegfried Translateur<<

Das jeweilige Bildmaterial lässt sich separat darstellen durch den Aufruf im Untermenü (rechte Maustaste) "Grafik in neuem Tab öffenen".