KiöR Künstler*innen

Nicolas Freitag

www.nicolasfreitag.de

Konzeptkunst, Partizipation, Fotografie, Land Art

* 14.10.1964


Index

Text

"In meinen Arbeiten überlagere ich unterschiedliche Wahrnehmungsebenen, um durch die entstehende Unschärfe den Blick für das Wesentliche zu schärfen.

Vita

Arbeitsgebiete:
Malerei, Foto, Objekt, Installation, KiöR, Internet

Seit 1992 Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland.

Lebt und arbeitet in Berlin und Schleswig-Holstein.

www.nfreitag.de
www.mwnk.de
www.illusion-drop.de
www.artservicepoint.de
www.kz-ladelund-fragen.de

1989-1994 Studium Freie Kunst / Muthesius-Hochschule Kiel
1994-1995Studium Freie Kunst / Hochschule der Künste Berlin

Lehrtätigkeit:

2000 -2005
Lehrauftrag für Malerei an der Muthesius-Hochschule Kiel.
2009
"Dis<placed - eine Schule anders wahrnehmen",Hannah-Arendt-Gymnasium Neukölln,Projektförderung: „Kooperationsprojekte der kulturellen Bildung“ Berlin.
2011
Projekt: "Schulforschung" - "Die unsichtbare Schule",Sachsenwald Grundschule, Steglitz- Zehlendorf,Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung: Förderrunde 2011.
2017
"Schulgalaxien finden", Studientag zur kulturellen Bildung (Ästhetische Forschung, interdisziplinäres Lernen in Projekten):„Lernen ist Machen“, Fritz - Karsen - Schule, Berlin.
2018
„Farbenrausch“, Künstlerische Werkstätten Neukölln, Jugendkunstschule Young Arts Neukölln.
2018/2019
"Alice im Wunderland", Workshop mit Susanne Britz
, Künstlerische Werkstätten Neukölln, Jugendkunstschule Young Arts Neukölln.
2019
"Die Farbe Blau", Künstlerische Werkstätten Neukölln, Jugendkunstschule Young Arts Neukölln.

Stipendien/Preise:

1993 Stipendiat des Kulturcenters Kiers-Gaard in Dänemark
1994 Reisestipendium des Nord-West-Lotto, Aufenthalt in New York
1995 Stipendiat der Kunststiftung Landesbank Schleswig-Holstein
1999-2000 Arbeitsstipendium der KAS, finanziert aus Mitteln des Else-Heiliger-Fonds, Berlin
2002 Katalogförderung Ministerium für Bildung Wissenschaft, Forschung und Kultur des
Landes Schleswig-Holstein, Kulturamt der Landeshauptstadt Kiel
2002-2003 Stipendiat im Künstlerhaus Lauenburg/Elbe
2006 Stipendium Kloster Cismar
Projektförderung „PLAYGROUND PLAYSTATION NEUE MALEREI PAVILLON
TENDENZ OBJEKT INSTALLATION 2006“ – Staatskanzlei des Landes
Schleswig-Holstein
1999-2007 Atelierförderung Kulturwerk, Atelierbüro Berlin
2008 Kunst im öffentlichen Raum
für die Grund und Hauptschule NORDOST in Schwarzenbek
2009 Projektförderung: „Kooperationsprojekte der kulturellen Bildung“ Berlin
2010 Kunst im öffentlichen Raum für die Integrierte Gesamtschule Geesthacht
2011 Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung:Förderrunde 2011
Sachsenwald Grundschulein Steglitz - Zehlendorf: "Die unsichtbare Schule"
2012/13
Symposium: "STEREO NOT MONO"
Østlandsutstillingen 2012, Gallery F 15 in Moss (Norwegen)
und Stadtgalerie im Elbeforum in Brunsbüttel
2013 7. HAVELLÄNDISCHES KÜNSTLERSYMPOSIUM
- Künstler aus Berlin und Brandenburg
- gefördert durch den Landkreis Havelland
2016 Projektförderung:
Ministerium für Justiz,
Kultur und Europa des Landes Schleswig-Holstein
"ILLUSION DROP SHOP FEAT. NICOLAS FREITAG
LIGHTBOX"
Stadtgalerie Lauenburg im Hagenström
2016-2019
1. Platz Konkurrierendes Gutachterverfahren Künstlerische
Gestaltung Kindl-Treppe, Neukölln, Berlin.