Birgit Cauer

Ursprung und Lichtung

2018

Installation und Zeichnung für eine Klosterkapelle, 10,00 x 4,20 m, Tusche, Tinte, Aquarell, Acryl, Bleistift auf Reispapier


....Ich sehe das Universum als ein Ganzes, als eine sich entfaltende Schöpfung durch alle Beteiligten – den Galaxien, Sternen, Planeten, dem Licht, den Steinen, Mineralien, Zellen…das alles zusammen führt zum Leben...und zu der Welt so, wie sie ist.
Dies repräsentiert das große Lichtbild - die Diaphanie: Ursprung und Lichtung, die ich extra für die Kapelle des Kloosterhuis geschaffen habe: Es zeigt meine wissenschaftlichen Studien von der Entstehung der Welt – über den Urknall, die schwarzen Raucher (Black Smokers) in den Tiefen des Ozeans und den ersten prokaryotischen Zellen.

Aber auch das Unwissen: was war vor allem? Nichts? Wir wissen es nicht. Hier verbinden sich die wissenschaftlichen Forschungen und der Glaube...

mehr unter http://www.bcauer.de /Metamorphosen.html