Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Das Atelierbüro  

Update: 24.03.2020

 

​Achtung! Wichtige Information zum aktuellen Atelierbewerbungsverfahren!
Ab sofort ist es möglich sich komplett digital (auch mit dem Portfolio) per Email zu bewerben.
Wegen der aktuellen Corona-Pandemie bitten wir alle diese Möglichkeit zu nutzen!!! 

Hier finden Sie wichtige Informationen und Hilfen zum aktuellen Bewerbungsverfahren

Aufgrund der aktuellen Corona-Warnung bieten wir ab sofort ausschließlich telefonische Beratung an, also keine persönlichen Beratungsgespräche im Atelierbüro! Bewerbungsunterlagen können Sie im Hausflur der Köthenerstr. 44 in den Briefkasten "Kulturwerk" einwerfen. Sollten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen persönlich einwerfen wollen, treten Sie bitte nur einzeln ein und halten Sie bitte 1,5 bis 2 Meter Abstand zur / zum nächsten Wartenden ein.
Bitte beachten Sie die Änderungen bei den einzureichenden Bewerbungsunterlagen (Situationsbeschreibung).

Der Atelierbeauftragte und das Atelierbüro im Kulturwerk des bbk berlin sind die zentrale Anlaufstelle für alle in Berlin lebenden Künsterinnen und Künstler auf der Suche nach einem Atelier - unabhängig von einer Verbandszugehörigkeit. Sie beraten bei der Ateliersuche und unterstützen bei der Erhaltung bestehender Ateliers.

Das Büro ist die Geschäftsstelle des Atelierbeirats, der im Rahmen der Vergabeverfahren für die öffentlich geförderten Ateliers über alle Vergaben entscheidet und dabei Transparenz und Chancengleichheit gewährleistet.

Als ressortübergreifende Schnittstelle ist das Büro ein gemeinnütziger Projektentwickler, es erschließt in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Stadt-Entwicklung (GSE) laufend neue Künstlerarbeitsstätten und berät öffentliche und private Bauherren und die Politik.

Das Atelierbüro arbeitet dafür, Orte für die Produktion Bildender Kunst auch gegen verdrängende Aufwertungsprozesse nachhaltig in Berlin zu verankern und für die Künstlerinnen und Künstler bezahlbar zu halten. Hierfür strebt das Büro die enge Zusammenarbeit mit den zuständigen Verwaltungen an, ist aber auch mit gesellschaftlichen und stadtpolitischen Initiativen mit ähnlicher Zielstellung vernetzt.

Der Atelierbeauftragte ist Leiter des Atelierbüros. Das Büro arbeitet unabhängig und ist weder politischen oder Verwaltungs- noch Verbandsinteressen verpflichtet. Verpflichtet ist es allein den gemeinnützigen Zwecken des Kulturwerkes und insbesondere seiner Aufgabe, die räumlicher Infrastruktur für alle Berlin lebenden Bildenden Künstler/innen zu sichern und auszubauen.

  

Atelierbüro im Kulturwerk des bbk berlin GmbH

Köthener Straße 44

10963 Berlin

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Warnung bieten wir ab sofort ausschließlich telefonische Beratung an, also keine persönlichen Beratungsgespräche im Atelierbüro!

 

tel 030 230 899-21 Dr. Martin Schwegmann (Atelierbeauftragter)
tel 030 230 899-22 Birgit Nowack (Atelieranmietprogramm)
tel 030 230 899-23 Anna Fiegen (Atelieranmietprogramm)

tel 030 230 899-20 Lotta Bartoschewski (Mietpreisgebundene Ateliers und Atelierwohnungen)


fax 030 230 899-19

atelierbuero@bbk-kulturwerk.de

 

Dienstag : 10.00 bis 13.00 Uhr
Donnerstag: 13.00 bis 16.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

 

  Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa Abteilung Kultur