Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Aktuelle Informationen aus dem Atelierbüro In Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Kultur und Europa werden alle Besichtigungen wegen der Corona-Pandemie abgesagt! Aufgrund der aktuellen Corona-Warnung bieten wir ab sofort ausschließlich telefonische Beratung an, also keine persönlichen Beratungsgespräche im Atelierbüro! Bewerbungsunterlagen können Sie im Hausflur der Köthenerstr. 44 in den Briefkasten "Kulturwerk" einwerfen.Bitte beachten Sie die Änderungen bei den einzureichenden Bewerbungsunterlagen (Situationsbeschreibung).

30.03.2020 - Information zu coronabedingten Mietstundungen
Können Sie ihre Wohnungs- oder Gewerberaummiete wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie nicht bezahlen und können sie das gegenüber Ihrem…

03.02.2020 - Erhalt des Kulturstandortes Uferhallen: Berlin hat Eigenbedarf
...die Unterstützung geht weiter: Erhalt des Kulturstandortes Uferhallen Berlin Berlin hat Eigenbedarf In Berlin steht die Zukunft kultureller…

05.12.2019 - Rot Rot Grün handelt nun doch!  Zum Ateliernotstand in Berlin
Es ist ein wichtiges Zeichen für Berlins Bildende Künstler*innen, dass der Hauptausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses gestern…

11.11.2019 - Der Atelierbeauftragte informiert:
Der bbk berlin zum Hintergrund und zur Klarstellung der Pressemitteilung des Atelierbeauftragten "Rot-Rot-Grün kürzt die Atelierförderung" vom…

06.11.2019 - Rot-Rot-Grün kürzt die Atelierförderung!
Will die Berliner Regierungskoalition vor dem Ateliernotstand in Berlin kapitulieren? Diese Frage stellt sich nach dem Resultat der…

30.10.2019 - Offener Brief des Atelierbeirates
Eine Initiative des vom Senator für Kultur und Europa berufenen Ateliervergabebeirats für geförderte Ateliers und Atelierwohnungen…

10.09.2019 - ART CITY LAB 2  - NEUE RÄUME FÜR DIE KUNST
Der Atelierbeauftragte von Berlin und raumlaborberlin in Kooperation mit: Artprojekt & Gewobag unter der Schirmherrschaft von: Katrin…

26.08.2019 - Künstler wehren sich gegen Startup-Investoren
Ateliers in den Uferhallen in Gefahr .... Zitat: Ausstellung gegen Gentrifizierung Mit der Ausstellung „Eigenbedarf“, zu der auch Lena…

27.06.2019 - Der Atelierbeauftragte für Berlin: Weißbuch Atelierförderung jetzt online
Was ist das? Warum jetzt? Das Weißbuch ist ein kooperativ entwickelter Vorschlagskatalog. Er wird Politik und Verwaltung zur Verfügung…

24.06.2019 - Präsentation Weißbuch Atelierförderung im Haus der Statistik am 27.6.2019
Weißbuch Atelierförderung  Zur Präsentation lädt der Atelierbeauftragte für Berlin herzlich ein:   Wann:  Donnerstag, 27. Juni…

11.06.2019 - „Haus der Statistik – Modell kooperativer Stadtentwicklung“
Als innovatives Modell kooperativer Stadtentwicklung erregt das Haus der Statistik international Aufsehen. Ab 8. Juni zeigt eine Ausstellung die…

03.06.2019 - Antrag der CDU-Fraktion in Berlin zur Stärkung künstlerischer Infrastruktur
Die CDU-Fraktion in Berlin hat beschlossen, folgenden Antrag im Abgeordnetenhaus zur Abstimmung zu stellen. Wir werden dies mit Spannung weiter…

17.05.2019 - Bedrohte Künstlerszene - Warum Klaus Lederer Hauskäufe ablehnt
Clubs sterben, Proberäume schließen, Künstler und Kollektive revoltieren gegen den Rauswurf. Kultursenator Klaus Lederer (Linke) ist ihr…

10.05.2019 - Die Welt: Das deutsche Bau Debakel wird für Mieter zur Bürde
9.5.2019 von Michael Fabricius: Verstärkt bauen gilt als Lösung der zunehmenden Wohnungsnot. Doch rasant steigende…

08.05.2019 - Offener Brief der Koalition der Freien Szene: KUNST BRAUCHT RAUM
– Offener Brief – Berlin, den 5. Mai 2019 KUNST BRAUCHT RAUM – JETZT HANDELN! GEGEN EINE VERSCHLEPPUNG DES RAUMPROBLEMS! Die…

03.05.2019 - Berliner Mieterverein: Ateliernotstand - Künstler zunehmend unter Druck
Wo der Wohnungsmarkt derart unter Druck ist wie in Berlin, sieht es auch für Kleingewerbetreibende nicht rosig aus. Wer mit den rasant…

28.04.2019 - Ateliernotstand in Berlin - Keine Kunst ohne Raum
Beate Scheder in der TAZ am 26.04.2019 In Schöneweide kämpfen Künstler*innen mit einer Ausstellung für den Erhalt einer Atelieretage in den…

24.04.2019 - Raumkonferenz der Koalition der Freien Szene am 5. Mai 2019 ab 10 Uhr
BERLIN braucht KUNST braucht RAUM am 5. Mai 2019 ab 10 Uhr Heinrich-Böll-Stiftung Schumannstraße 8 10117 Berlin Eingeladen sind alle…

08.03.2019 - Studio Summit - FÖRDERSUMMITS BILDENDE KUNST, 18.03.2019, 18:00
Mit Ihnen, den Künstler*innen Berlins, wollen wir für Kultur- und Stadtentwicklungspolitik aus der künstlerischen Praxis heraus konkrete…

07.03.2019 - TAZ: Kunst im Verdrängungsprozess - 7.3.2019 von Susanne Messmer
"Ateliernot in Berlin Kunst im Verdrängungsprozess Im Atelierhaus in der Treptower Mörikestraße fürchten die Künstler Verdrängung: Der…

01.03.2019 - TIP: Wer Ateliers vernichtet - 26.02.19 von Constanze Suhr
TIP: Kulturpolitik "Wer Ateliers vernichtet … … bekommt jetzt von der Künstler*innen-Initiative AbBA einen bitterbösen Preis: den Weak…

28.02.2019 - WEAK ART Award – Preisträger 2019
Der Atelierbeauftragte für Berlin im Kulturwerk des bbk berlin informiert: Die Allianz bedrohter Berliner Atelierhäuser - A(b)BA hat am…

21.02.2019 - WEAK ART Award – Preis für Kunst-Schwächer 2019
Der Atelierbeauftragte für Berlin im Kulturwerk des bbk berlin informiert über die Presseeinladung der Allianz bedrohter Berliner…

19.12.2018 - Berliner Zeitung, Petra Kohse, 18.12.2018: Von der Kunst, Raum zu greifen
Immobilien für Kultur - Von der Kunst, Raum zu greifen Auszug: ..."Und staatliche Raumbeschaffung ist für beide Seiten essenziell. Für…

18.12.2018 - Freie Szene protestiert gegen neues Senatskonzept
Neue Pläne des Berliner Senats machen der freien Kulturszene Angst. Denn das bisherige Atelier- und Arbeitsraumprogramm soll enden und…

17.12.2018 - Treptow-Köpenick Berliner Atelierhaus vor dem Abriss
Die Künstler in Baumschulenweg sind in Sorge: Sie fürchten Verdrängung. Wir haben mit der Künstlerin Lydia Paasche über die prekäre…

17.12.2018 - Presseeinladung der KFS: Atelier- und Arbeitsraumprogramm vor dem Ende
Das Atelier- und Arbeitsraumprogramm vor dem Ende. Stattdessen ein „Kulturraumbüro“ ab 2020 ohne echte Mitwirkung der Freien Szene? Heute gab…

06.12.2018 - Pressestimmen zu "Rettet die Berliner Atelierförderung"
Tagesspiegel am 6.12.2018: Streit um Atelierbeschaffung Künstlerverband kritisiert Berliner "Kulturraumbüro" Berlins Senat will mit einer…

04.12.2018 - Statement: Rettet die Berliner Atelierförderung
 DIE AKTEURE DIE PROGRAMME Der berufsverband bildender Künstler*innen Berlin ist mit nahezu 2500 Mitgliedern einer der größten…

22.11.2018 - „Arbeitsraumprogramm 2.0 – Kulturraumbüro“
Sehr geehrte Frau Abgeordnete, sehr geehrter Herr Abgeordneter, ein Konzeptpapier der Senatsverwaltung für Kultur und Europa mit dem Titel…

19.11.2018 - „AUCH IN PANKOW ZIEHT KUNST AN UND NICHT AUS!“
Seit anderthalb Jahren nutzen ca. 30 KünstlerInnen das Gebäude der ehemaligen australischen Botschaft in Ost-Berlin als Atelierhaus. Sie…

17.11.2018 - ATELIERHAUS AUSTRALISCHE BOTSCHAFT (OST) Offener Brief an Klaus Lederer
Berlin, den 16. November, 2018 Sehr geehrter Herr Lederer, wir brauchen Ihre Unterstützung in der Mitwirkung für ein kooperatives Modell…

19.10.2018 - Einladung zum Workshop „Unkonkrete Utopien 2“ am 17.11.2018, 12-16:30 Uhr
Achtung NEUE DATEN: Rückmeldung bis zum 10.11.2018 // Bestätigung der Teilnahme bis zum 12.11.2018 Attention NEW DATA: Please reply by 10.11.2018…

01.10.2018 - Am 13. Oktober 2018 - Urbanize! // Prototypen für neue ZUsammenKÜNFTE
urbanize! 2018 in Berlin Erprobung und Entwicklung neuer Formen experimenteller Zusammenarbeit in Berlin Wann: Samstag, 13. Oktober 2018 von…

26.09.2018 - How to Breathe In a Bubble? Panel zur Stadtentwicklung
BERLIN ART PRIZE // PROGRAM OF EVENTS IX Wann: 27. September 2018, 19:30 - 21:00 Uhr Wo: Offlocation_theshelf, Prinzenstraße 34,10969, 10969…

24.09.2018 - WEAK ART Award - Prize for Weakening Art 2018
Press conference on Wednesday, 9.26.2018, 1:00 - 2:00 Location: Bar Babette, Karl-Marx-Allee 36 The Alliance of Endangered Berlin Studio…

24.09.2018 - WEAK ART Award - Preis für Kunst-Schwächer 2018
Pressekonferenz am Mittwoch, 26.9.2018, 13:00 – 14:00 Ort: Bar Babette, Karl-Marx-Allee 36 English version --> Die Allianz bedrohter…

22.09.2018 - Tag der offenen Tür / Open Studios  Samstag 22. September 2018, 15 – 21Uhr
Feierliche Einweihung des Kulturstandortes Prenzlauer Promenade 149 – 152  Am  22. September 2018 ist es soweit. Das ehemalige Gebäude der…

22.09.2018 - Open House / Open Studios / Saturday September 22 15-21 hours
On the 22nd of September 2018 the time has come:  The former building of the Academy of Sciences of the GDR is now officially a…

06.07.2018 - Öffentlichen Übergabe der Ateliers der weißensee kunsthochschule berlin
Übergabe von Ateliers an Bildende Künstlerinnen und Künstler Aus Mitteln des Arbeitsraumprogramms der Senatsverwaltung für Kultur und…

05.07.2018 - Das Atelieranmietprogramm geht nur schleppend voran - Warum?
Die Arbeit des Atelierbüros und des Atelierbeauftragten ist bei Neubau- und Kooperationsprojekten recht erfolgreich. Gleichzeitig wird…

18.06.2018 - Diese Sprayer wollen mehr Freiraum für Kunst schaffen
"... Dr. Martin Schwegmann, Atelierbeauftragter für Berlin, bestätigt gegenüber der Berliner Morgenpost eine Verdrängung von Künstlern,…

04.06.2018 - Förderung der Freien Szene Clinch oder produktive Debatte?
Nur fünf Prozent des Berliner Kulturhaushaltes gehen an die freie Szene. Aber der Personenkreis, der damit alimentiert wird, beschäftigt die…

01.06.2018 - Vergabe von Mietsubventionen zur Nutzung bestehender Arbeitsräume durch frei arbeitende Künstler*innen (Bestandsoptimierungsprogramm) 2018 -2019
Ziel der Förderung Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergibt im Rahmen des Bestandsoptimierungsprogramms (BOP) Mietsubventionen im…

22.05.2018 - TAZ, 18.5.18: „Es gibt einen Ateliernotstand“ - Künstler*innen in Berlin
Der Berliner Atelierbeauftragte Martin Schwegmann über steigende Mieten für Ateliers in Berlin, die Langsamkeit der Bürokratie beim…

22.05.2018 - FAZ, 18.5.18: Ateliers müssen weichen: Bauboom bringt Künstler in Bedrängnis
Von Nadine Oberhuber Der Bauboom hat…

15.05.2018 - Einladung: 6. VernetzungsRatschlag der Initiaitive Haus der Statistik 30.5.2018
Am 30.05.2018, 9:30-14 Uhr Ort: Zentrum für Kunst und Urbanistik (ZK/U), Siemensstr. 27, 10551 Berlin Anmeldung bitte unter kontakt@hausderstatistik…

25.04.2018 - PM: Berliner Initiativkreis für Orte künstlerischer Arbeit hat sich konstituiert
Für die Erhaltung und Entwicklung von Orten künstlerischer Arbeit in Berlin! Berliner Initiativkreis für Orte künstlerischer Arbeit hat sich…

16.04.2018 - Auftaktworkshop  Art City Lab 2  am  22.03.2018
Der Atelierbeauftragte dankt allen Teilnehmer*innen am Auftaktworkshop des Art City Lab 2. Der begonnene Prozess wird fortgesetzt und…

30.01.2018 - Pressespiegel  zum 5. VernetzungsRatschlag der Initiaitive Haus der Statistik
zum Nachhören: rbb: Kooperationsvereinbarung unterzeichnet Marodes "Haus der Statistik": Wiederbelebung läuft jetzt an 30.01.18 | 11:55 Uhr…

15.01.2018 - Einladung: 5. VernetzungsRatschlag der Initiaitive Haus der Statistik 29.1.2018
Am 29.01.2018, 9:30-15 Uhr Ort: Zentrum für Kunst und Urbanistik (ZK/U), Siemensstr. 27, 10551 Berlin Anmeldung bitte unter kontakt@hausderstatistik…

  

Atelierbüro im Kulturwerk des bbk berlin GmbH

Köthener Straße 44

10963 Berlin

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Warnung bieten wir ab sofort ausschließlich telefonische Beratung an, also keine persönlichen Beratungsgespräche im Atelierbüro!

 

tel 030 230 899-21 Dr. Martin Schwegmann (Atelierbeauftragter)
tel 030 230 899-22 Birgit Nowack (Atelieranmietprogramm)
tel 030 230 899-23 Anna Fiegen (Atelieranmietprogramm)

tel 030 230 899-20 Lotta Bartoschewski (Mietpreisgebundene Ateliers und Atelierwohnungen)


fax 030 230 899-19

atelierbuero@bbk-kulturwerk.de

 

Dienstag : 10.00 bis 13.00 Uhr
Donnerstag: 13.00 bis 16.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

 

  Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa Abteilung Kultur