Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

EXPLORATIVES EXPERIMENT | TEMPORÄRES KUNSTPROJEKT | mmtt | Stefka Ammon & Katharina Lottner

STEINPLATZ | Berlin Charlottenburg | 17. August (Eröffnung 14 - 18 Uhr) bis 14. Oktober 2018




Denkmäler und Mahnmale für Ereignisse und Erinnerungen aus 133 Jahren, die sich auf und um den Steinplatz herum abgespielt haben, werden auf den Platz (re-)materialisiert. Noch nie wurde Zeit im öffentlichen Raum so komprimiert. Deshalb werden Sicherheitsvorkehrungen getroffen und die Artefakte in Schutzumverpackungen belassen und mit Sicherheitsabstand zueinander (in bewährter Preussischer Aufstellung) positioniert. Auch die real vorhandenen Denkmäler werden so vor den Kräften der Zeitkompression geschützt. Für die Besucher*innen wird der Projektionsschutz-Pavillon bereit gestellt.

Mit Hilfe von detaillierten Beschriftungen, Führungen und der unglaublichen Kraft der Imagination kann das Experiment trotz der genannten notwendigen Maßnahmen in seiner ganzen Tiefe von den Besuchern erlebt werden.
Erforscht und erfahren wird die konkrete Wirkung von Zeit und Raum auf die menschliche Wahrnehmung. Durch eigenes Erinnern und Empfinden der Besucher*innen wird auf dem Steinplatz Gegenwart in konkrete Beziehung zu Geschichte gebracht.

Dokumentieren die drei vorhandenen Denkmäler die Geschichte des Platzes ausreichend oder überhaupt? Woran erinnert sich der Platz? Was will er seinen Besuchern mit auf den Weg geben? Welche Geschichten hat er zu erzählen? Und an welche Geschichten erinnern sich Anwohner*innen und Nachbar*innen? Was wollen sie bewahren? Wer hätte und wer hat hier wann welche Denkmäler errichtet?

Diesen Fragen geht STEINPLATZ reloaded mit Hilfe von hinzugefügten Denkmälern, Führungen und Transkriptionen der Erinnerungen der Anwohner*innen und Besucher*innen nach.
Mitwirkende: Eckehard Hoffmann (hoerenundgehen.de), Kiezpoeten (kiezpoeten.com)

www.steinplatz-reloaded.com

  

Büro für Kunst im öffentlichen Raum im Kulturwerk des bbk berlin GmbH

Köthener Straße 44
10963 Berlin

Elfriede Müller (Leitung) • Tel: 030.230899-31
Martin Schönfeld • Tel: 030.230899-30
Britta Schubert • Tel: 030.230899-47

Fax: 030.230899-19

e-mail: kioer@bbk-kulturwerk.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

 

  Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa Abteilung Kultur