Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

Freie Universität Berlin: Zusammenführung der Kleinen Fächer im 3. Bauabschnitt Ostbaugelände und Neubau Campusbibliothek. Natur-, Kultur- und Bildungswissenschaften, Mathematik, Informatik und Psychologie

  • Preisgerichtssitzung: 20. Juli 2016

  • Auslober: Freie Universität Berlin

  • Wettbewerbsart: Nichtoffener Kunstwettbewerb mit vorgeschaltetem berlinweit „offenen“ Bewerberverfahren, Zusammensetzung des Auswahlgremiums im Bewerberverfahren nicht in der Auslobung genannt

  • Wettbewerbsteilnehmer/innen: Franz Ackermann, Roland Boden, Simone Haeckel und Sabine Hornig, inges idee, Pia Lanzinger und Michael Hauffen, Via Lewandowsky, Robert Patz, Andrea Pichl, Karin Rosenberg, Antje Schiffers

  • Realisierungsbetrag: 235.000 Euro und Preisgeld 8.000 Euro

  • Aufwandsentschädigung: 2.200 Euro

  • Fachpreisrichter/innen: Leonie Baumann (Vorsitz), Josefine Günschel (Bildende Künstlerin), Christian Kravagna, Norbert Radermacher (Bildender Künstler), Barbara Wille (Bildende Künstlerin, ständig stellvertretende Preisrichterin)

  • Sachpreisrichter/innen: Klaus Mühlhahn (Vizepräsident FU Berlin) in Stimmteilung mit Marcus Porn (FU Berlin), Martin Lee (FU, Leiter Campusbibliothek), Florian Nagler in Stimmteilung mit Thomas Jarosch (Architekt, Landschaftsarchitekt)

  • Vorprüfung: Dorothea Strube und Aline Graupner

  • Ausführungsempfehlung zugunsten von: Robert Patz „Tricksters Plan“

  

Büro für Kunst im öffentlichen Raum im Kulturwerk des bbk berlin GmbH

Köthener Straße 44
10963 Berlin

Elfriede Müller (Leitung) • Tel: 030.230899-31
Martin Schönfeld • Tel: 030.230899-30
Britta Schubert • Tel: 030.230899-47

Fax: 030.230899-19

e-mail: kioer@bbk-kulturwerk.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

 

  Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa Abteilung Kultur