Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

Offener Wettbewerb in zwei Phasen für das Haus der Zukunft, Berlin

  • Preisgerichtssitzung: 1. Phase, 11. September 2015; 2. Phase 8. Januar 2016

  • Auslober: BAM Deutschland AG

  • Wettbewerbsart: zweistufiger offener Wettbewerb

  • Wettbewerbsteilnehmer/innen: (nach 92 Ideen der 1. Phase):
    Wolfgang Aichner/T. Huber, Kristian Andersen, Christine Bergmann, Hannes Brunner, Daniel Bunchheit, Jan & Tim Edler, Andrea Knobloch, Ricarda Mieth, Stefan Sous, Benoit Tremsal

  • Realisierungsbetrag: 279.000 Euro, 15.000 Preisgelder

  • Aufwandsentschädigung: 2.000 Euro

  • Fachpreisrichter/innen: Leonie Baumann, Brigitte Franzen, Thorsten Goldberg (Bildender Künstler), Stefan Krüskemper (Bildender Künstler, Vorsitz)

  • Sachpreisrichter/innen: Sylvia Haida (BIMA), Reinhold Leinfelder (Haus der Zukunft), Jan Musikowski (bauender Architekt)

  • Vorprüfung: Fiebig · Schönwälder · Zimmer, Architektur + Stadtplanung

  • Ausführungsempfehlung zugunsten von: Jan & Tim Edler

  

Büro für Kunst im öffentlichen Raum im Kulturwerk des bbk berlin GmbH

Köthener Straße 44
10963 Berlin

Elfriede Müller (Leitung) • Tel: 030.230899-31
Martin Schönfeld • Tel: 030.230899-30
Britta Schubert • Tel: 030.230899-47

Fax: 030.230899-19

e-mail: kioer@bbk-kulturwerk.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

 

  Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa Abteilung Kultur