Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

Kunsträume dringend gesucht - rbb Abendschau vom 30.03.2015

Das Atelierbüro informiert:

Die Berliner Künstler sind in großer Sorge. Immer mehr Atelierräume verschwinden zugunsten von  städtischem Wohnungsbau und Luxussanierungen. Jetzt soll eine neue Liegenschaftspolitik neue Räume schaffen.

Das Modell sieht vor, dass Künstlergemeinschaften mit einem bestimmten Betrag  in Vorleistung gehen, dieses Bauprojekt dann gefördert wird und am Ende Ateliers entstehen. Für das Projekt gibt es schon Flächen und mindestens eine interessierte Künstlergruppe.

Beitrag von Christian Titze

www.rbb-online.de/abendschau/archiv/20150330_1930/kunstraeume-dringend-gesucht.html (zur Zeit nicht mehr online)

Pinsel und Palette (Quell: Imago)

  

Atelierbüro im Kulturwerk des bbk berlin GmbH

Köthener Straße 44

10963 Berlin

tel 030 230 899-21 Dr. Martin Schwegmann (Atelierbeauftragter)
tel 030 230 899-22 Birgit Nowack (Atelieranmietprogramm)
tel 030 230 899-23 Anna Fiegen (Atelieranmietprogramm)

tel 030 230 899-20 Kati Gausmann (Mietpreisgebundene Ateliers und Atelierwohnungen)


fax 030 230 899-19

atelierbuero@bbk-kulturwerk.de

 

Dienstag : 10.00 bis 13.00 Uhr
Donnerstag: 13.00 bis 16.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

 

  Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa Abteilung Kultur