Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

Neubau einer Sporthalle des Schadow-Gymnasiums Berlin-Zehlendorf

  • Preisgerichtssitzung: 14. November 2008
  • Auslober: Land Berlin vertreten durch das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf
  • Wettbewerbsart: Eingeladener einstufiger Wettbewerb
  • Wettbewerbsteilnehmer: Anne Hille, Hans Hoepfner, Sabine Straub, Petra Tödter
  • Realisierungsbetrag: 7.000 Euro
  • Entwurfshonorar: 400 Euro
  • Fachpreisrichter: Gisela Genthner, Josefine Günschel, Stefan Krüskemper (Vorsitz)
  • Sachpreisrichter: Lutz Glesczinsky (Schadow-Gymnasium), Dieter Melzow (Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf)
  • Ausführungsempfehlung zugunsten von: Hans Hoepfner