Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

Land Berlin: Campus Wilhelminenhof, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW)

  • Preisgerichtssitzung: 20. Oktober 2011
  • Auslober: Land Berlin
  • Wettbewerbsart: Offener einphasiger Kunstwettbewerb für professionelle Künstlerinnen und Künstler mit Wohn- und Arbeitssitz in Berlin
  • Wettbewerbsteilnehmer: 41 Wettbewerbsarbeiten wurden fristgerecht eingereicht.
  • Realisierungsbetrag: 400.000 Euro
  • Preisgelder: drei Preise (6000-6000-4000 Euro) und zwei Ankäufe (je 1000 Euro)
  • Fachpreisrichter: Michael Fehr, Hannah Kruse (Vorsitz), Oliver Oefelein, Maren Strack, Bettina Uppenkamp, Eva-Maria Schön (ständig anwesende Stellvertreterin).
  • Sachpreisrichter: Stephan Becker (HTW), Cornelia Müller (Landschaftsarchitektin), Hermann-Josef Pohlmann (Senatsverwaltung für Stadtentwicklung), Wolfgang Schäche (Architekturhistoriker).
  • Vorprüfung/Wettbewerbskoordination: Ralf Sroka und Dorothea Strube.
  • Ausführungsempfehlung zugunsten von: Veronike Hinsberg, „Leitung & Linie“

  

Büro für Kunst im öffentlichen Raum im Kulturwerk des bbk berlin GmbH

Köthener Straße 44
10963 Berlin

Elfriede Müller (Leitung) • Tel: 030.230899-31
Martin Schönfeld • Tel: 030.230899-30
Britta Schubert • Tel: 030.230899-47

Fax: 030.230899-19

e-mail: kioer@bbk-kulturwerk.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

 

  Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa Abteilung Kultur