Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

Künstlerische Gestaltung der Kastanienhofschule, Otto-Marquardt-Straße, Lichtenberg

  • Preisgerichtssitzung: 20. Juni 2011
  • Auslober: Bezirksamt Lichtenberg von Berlin In Kooperation mit dem Büro für Kunst im öffentlichen Raum
  • Wettbewerbsart: Eingeladener Kunstwettbewerb
  • Wettbewerbsteilnehmer: Dieter Balzer, Roland Boden, Erik Göngrich, Folke Hanfeld, Hans Kotter, Wolfgang Krause, Tobias Rehberger, Andrea Sunder-Plassmann, Susanne Weirich
  • Realisierungsbetrag: 98.400 Euro
  • Entwurfshonorar: 1000  Euro
  • Fachpreisrichter: Susanne Bayer, Thorsten Goldberg, Stefan Krüskemper (Vorsitz), Herr Numrich (Architekt), Oliver Oefelein, Ute Müller-Tischler.
  • Sachpreisrichter: Katrin Framke (Bezirksstadträtin), Frau Kulick (Bezirksamt), Christina Leimbach (Leiterin Gesundheitsamt Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst), Hans-Ulrich Lehmann (Facility Management), Frau Lettau (Schulleiterin)
  • Vorprüfung/Wettbewerbskoordination: Dr. Franziska Kirchner
  • Ausführungsempfehlung zugunsten von: Tobias Rehberger

  

Büro für Kunst im öffentlichen Raum im Kulturwerk des bbk berlin GmbH

Köthener Straße 44
10963 Berlin

Elfriede Müller (Leitung) • Tel: 030.230899-31
Martin Schönfeld • Tel: 030.230899-30
Britta Schubert • Tel: 030.230899-47

Fax: 030.230899-19

e-mail: kioer@bbk-kulturwerk.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

 

  Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa Abteilung Kultur