Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

Künstlerische Gestaltung der Obersee-Grundschule in Lichtenberg

  • Preisgerichtssitzung: 28. Februar 2011
  • Auslober: Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
  • Wettbewerbsart: Eingeladener Wettbewerb
  • Wettbewerbsteilnehmer: Gabriele Basch, Moritz Götze, Kathrin von Maltzahn, Sinta Werner, Barbara Wille
  • Realisierungsbetrag: 18.400 Euro
  • Entwurfshonorar: 500 Euro
  • Fachpreisrichter: Susanne Ahner, Gisela Genthner, Detlev Schneider, Jo Schöpfer (Vorsitz), Herbert Wiegand.
  • Sachpreisrichter: Kerstin Beurich (Bezirksstadträtin), Uwe Drepper (Architekt), Ute Müller-Tischler (Leiterin des Kunst- und Kulturamtes) Kerstin Hampeis (Konrektorin), Frau Müller (Gesamtelternvertreterin), Andreas Prüfer (Bezirksstadtrat), Ina Ritzmann (Untere Denkmalschutzbehörde).
  • Vorprüfung/Wettbewerbskoordination: Franziska Kirchner
  • Ausführungsempfehlung zugunsten von: Barbara Wille, Große Pause
    Nach einem Widerspruch der Nutzer beauftragte das Bezirksamt Lichtenberg Katrin von Maltzahn mit der Ausführung des Projektes.

  

Büro für Kunst im öffentlichen Raum im Kulturwerk des bbk berlin GmbH

Köthener Straße 44
10963 Berlin

Elfriede Müller (Leitung) • Tel: 030.230899-31
Martin Schönfeld • Tel: 030.230899-30
Britta Schubert • Tel: 030.230899-47

Fax: 030.230899-19

e-mail: kioer@bbk-kulturwerk.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

 

  Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa Abteilung Kultur