Ausschreibung November 2021

Die Angebote sind Teil eines Strukturförderprogramms für Bildende Kunst und werden mit öffentlichen Mitteln gefördert, um die Mieten erschwinglich zu halten. Wenn Sie ein Atelier oder eine Atelierwohnung im Programm anmieten, müssen Sie regelmäßig die Einhaltung der Förderbedingungen nachweisen.

Bewerben können sich alle professionellen bildenden Künstler*innen, die einen Wohnsitz in Berlin haben und die Einkommensgrenzen nicht überschreiten. Vergeben werden die Ateliers und Atelierwohnungen von einem unabhängigen Fachbeirat
aus Künstler*innen und Fachöffentlichkeit nach den Kriterien der Professionalität und Dringlichkeit.

Standorte

Müggelstr. 19a in 10247 Berlin (Friedrichshain) - Atelierwohnung


1 Objekt
Helle Atelierwohnung südlich des Traveplatzes mit großen Fenstern im Gartenhaus mit zwei Zimmer, Küche und Bad. Für die Wohnung ist ein WBS mit zusätzlichem Raumbedarf erforderlich. Die Atelierwohnung...

Seestr. 49 in 13347 Berlin (Wedding)


1 Objekt
In dem früheren Bürodienstgebäude des Bezirksamtes konnten im Herbst 2017 nach Umbaumaßnahmen 26 Ateliers erstmalig an professionelle bildende Künstler*innen vergeben werden. Vom 2. bis 4. OG befinden...

Ringstr. 66 in 12105 Berlin (Mariendorf)


1 Objekt
Die denkmalgeschützen "Schindlerhallen" befinden auf einem großen Gewerbeareal entlang der Ringstraße in Berlin-Mariendorf in der Nähe der U6-Alt-Mariendorf, die Busse M76 und 282 halten direkt vor de...

Wilhelminenhofstr. 83-85 in 12459 Berlin (Oberschöneweide)


2 Objekte
Auf dem früheren Industrieareal zwischen Spree, Wilhelminenhof- und Edisonstraße befinden sich unter anderem die "Rathenau-Hallen", das „Kultur- und Technologiezentrum Rathenau“, der "Industriesalon",...

Bewerbung ist geschlossen. Bewerbung war möglich bis zum 23.11.2021.