Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Aktuelle Ausschreibungen und Informationen

Update: 11.01.2018

Einladung: 10 Jahre Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung am Montag, 29. Januar 2018 um 18:30 Uhr im Podewil
Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung wird 10 Jahre alt! Das sind über 2500 geförderte Projekte, in denen sich mehr als 150.000 junge Menschen aktiv mit Kunst und Kultur auseinandergesetzt haben...
anmelden unter: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSeCPD4hGto7eyyc_qMfxjDE4GDcqK7YuFeUybFQxQq6N73Eag/viewform
weitere Informationen zum Programm: https://www.kubinaut.de/media/articles/programm_10jahre_bpkb.pdf

Knapp 3 Millionen für Partizipation, Diversität und Empowerment  -- Erhöhung des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung um 50 Prozent auf insgesamt 2.930.000 Euro.
18.12.2017 Pressemitteilung hier nachzulesen:

Liste weiterer Fördermöglichkeiten auf Kubinaut: 
https://www.kubinaut.de/de/finanzen/finanzen/

Fördersäule 3 - Bezirkl. Mittelvergabe Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung
Deadline: 15.01.2018
Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung stellt jährlich insgesamt mindestens 2 Millionen Euro aus Mitteln des Landes Berlin für kulturelle…

Kreuzberger Kinderstiftung
Deadline: 25.01.2018
Förderprogramm "Kinder- und Jugendengagement in Deutschland" "Die Kreuzberger Kinderstiftung fördert Projekte, die Kinder und Jugendliche…

Fördersäule 2 Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung
Deadline: 15.02.2018
Am 15. Februar 2018 ist Antragschluss: Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung schreibt Fördersäule 2 für stadtweite Projektformate aus …

Projektfonds Kulturelle Bildung Fördersäule 1
Deadline: 15.05.2018
Bis zu 20.000 Euro pro Kooperationsprojekt Ab sofort können wieder künstlerische Bildungsprojekte, die unter aktiver Beteiligung von Kindern,…

  

Kulturwerk des bbk berlin GmbH

Köthener Straße 44
10963 Berlin

Bernhard Kotowski (Geschäftsführung)
Tel: 030 230899-29

Egon Schröder (Geschäftsführung)
Tel: 030 230899-44

Email: info@bbk-kulturwerk.de

Montag bis Donnerstag 11:00 - 15:00 Uhr

 

  Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa Abteilung Kultur