Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

1+1=3 Zum Mehrwert von kreativen Kooperationen zwischen Kunst, Bildung und Jugend

Tagung am 17./18. Februar 2011, Podewil, Klosterstr. 68, 10179 Berlin

Die kultur- und bildungspolitische Konjunktur kultureller Bildung ist allgegenwärtig. Zahlreiche herausragende Modellprojekte beweisen das enorme Potenzial der kulturellen Infrastruktur Berlins. Die Frage nach der Entwicklung langfristiger und damit nachhaltiger Strukturen im Bereich kultureller Bildung gewinnt dabei zunehmend an Bedeutung. Die Evaluation entlang der elf ZOOM-Patenschaften, durchgeführt vom Institut für Kunst im Kontext der UdK und gefördert durch die PwC-Stiftung, untersuchte die Prozesse struktureller Koppelung in der partnerschaftlichen Zusammenarbeit von Kultur- und Bildungsinstitutionen über einen Zeitraum von drei Jahren. Wir möchten die Forschungsergebnisse sowie die Perspektiven, die sich daraus für Kunstschaffende und Lehrende gleichermaßen ergeben, im Rahmen einer Tagung diskutieren. Weitere Infos sowie Details zum Ablauf folgen in Kürze! (Newsletter des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung)

  

Kulturwerk des bbk berlin GmbH

Köthener Straße 44
10963 Berlin

Bernhard Kotowski (Geschäftsführung)
Tel: 030 230899-29

Egon Schröder (Geschäftsführung)
Tel: 030 230899-44

Email: info@bbk-kulturwerk.de

Montag bis Donnerstag 11:00 - 15:00 Uhr

 

  Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa Abteilung Kultur