Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Information: Einzureichende Bewerbungsunterlagen

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Unterlagen bei der Vergabe berücksichtigt werden können.
Bei gemeinsamen Bewerbungen muss jede*r Bewerber*in alle notwendigen Unterlagen einreichen!
Wir beraten Sie gerne!


1.    Bewerbungsformular
    
2.    Situationsbeschreibung (siehe Mustervorlage)
- Schriftgröße mindestens 12pt und max. eine DIN A4-Seite
- deutsch oder englisch
- Beschreibung der Arbeits- und Lebenssituation
- dazu gehören Aspekte der beruflichen und sozialen Dringlichkeit
(Keine Atteste!)
    
3.    Künstlerischer Lebenslauf
    
4.    Präsentation Ihrer professionellen Tätigkeit als Bildende*r Künstler*in
- geheftet - max. DIN A4 und max. 10 – 15 Seiten
- mit Angabe von Titel, Format, Material, Entstehungsjahr (nicht älter als
  vier Jahre)
(keine Kataloge, keine Mappen, keine losen Blätter, keine Originale,
keine Empfehlungsschreiben, keine Presseartikel!) 

5zusätzlich für Ateliers im Atelieranmietprogramm   
      + Eine Selbstauskunft zur Einkommenssituation (Formular)   
       zusätzlich für Atelierwohnungen der Wohnungsbauförderprogramme   
      + Wohnberechtigungsschein („Künstler-WBS“) für 2 Räume pro Person
          erhältlich beim Bürgeramt


Die Unterlagen werden nur im Printformat angenommen!   


Bitte beachten Sie den Bewerbungsschluss (siehe aktuelle Ausschreibung)
Die Unterlagen müssen spätestens zum Bewerbungsschluss im Atelierbüro eingegangen sein. Der Poststempel gilt nicht!

Vergeben werden die Ateliers und Atelierwohnungen von einem unabhängigen Fachbeirat aus Künstler*innen und Fachöffentlichkeit nach den Kriterien der
a) Professionalität und
b) Dringlichkeit

Sprechzeiten im Atelierbüro:
dienstags:10 – 13 Uhr, donnerstags: 13 – 16 Uhr oder nach tel. Vereinbarung

  

Atelierbüro im Kulturwerk des bbk berlin GmbH

Köthener Straße 44

10963 Berlin

tel 030 230 899-21 Dr. Martin Schwegmann (Atelierbeauftragter)
tel 030 230 899-22 Birgit Nowack (Atelieranmietprogramm)
tel 030 230 899-23 Anna Fiegen (Atelieranmietprogramm)

tel 030 230 899-20 Kati Gausmann (Mietpreisgebundene Ateliers und Atelierwohnungen)


fax 030 230 899-19

atelierbuero@bbk-kulturwerk.de

 

Dienstag : 10.00 bis 13.00 Uhr
Donnerstag: 13.00 bis 16.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

 

  Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa Abteilung Kultur