Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

Auftaktworkshop - Gemeinwohlorientierte und selbstorganisierte Raumproduktion für Kunst, Kultur und Soziales - 13.11.2017

13 Nov 2017 | 14:00

Anmeldung bitte unter: dl@zku-berlin.org

Vor dem Hintergrund einer bisher wenig adressierten und sich gleichzeitig zuspitzenden Raumnot für gemeinwohlorientierte Kunst, Kultur- und Sozialnutzungen betrachtet der Workshop alternative Träger- und Finanzierungsmodelle für hauptsächlich selbstverwaltete Standorte für Kunst, Kultur und Soziales.

Die Allianz (bedrohter) Berliner Atelierhäuser veranstaltet zusammen mit dem Atelierbeauftragten für Berlin diesen eintägigen Workshop als einen Auftakt für eine Reihe von Veranstaltungsformaten zu den oben genannten Themen, mit dem Ziel der langfristigen Wissensproduktion, Vernetzung relevanter Akteure des Feldes, sowie der Perspektive der Umsetzung konkreter selbstverwalteter Räume für Kunst, Kultur- und Sozialnutzungen.

Zusammen mit Florian Schöttle (Immobilien Experte), Arbeitskreis Räume der Koalition der Freien Szene, Manuel Ehlers (Triodos Bank), u.a. ...

www.zku-berlin.org/event/auftaktworkshop-gemeinwohlorientierte-und-selbstorganisierte-raumproduktion-fuer-kunst-kultur-un/

  

Atelierbüro im Kulturwerk des bbk berlin GmbH

Köthener Straße 44

10963 Berlin

tel 030 230 899-21 Dr. Martin Schwegmann (Atelierbeauftragter)
tel 030 230 899-22 Birgit Nowack (Atelieranmietprogramm)

tel 030 230 899-20 Kati Gausmann (Mietpreisgebundene Ateliers und Atelierwohnungen)


fax 030 230 899-19

atelierbuero@bbk-kulturwerk.de

 

Dienstag : 10.00 bis 13.00 Uhr
Donnerstag: 13.00 bis 16.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

 

  Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa Abteilung Kultur