Aktuelles   –   Kontakt   –   Drucken

Zurück zur Übersicht

Offener zweiphasiger Kunstwettbewerb Denkzeichen Georg Elser in Berlin

  • Preisgerichtssitzung: 1. Phase: 15./16. Juni 2010  / 2. Phase: 12. Oktober 2010
  • Auslober: Land Berlin
  • Wettbewerbsart: Offener zweiphasiger Kunstwettbewerb
  • Wettbewerbsteilnehmer: 1. Phase: 207 KünstlerInnen / 2. Phase: Nele von Wieningen, Maria Theresia Litschauer, Frank Vogt, Ulrich Klages, Thomas Eller, Christian Schnura (Atelier Mixküche), Werner Klotz, Astrid Deckers u.a., Thomas Gerhards, Renate Herter, David Manstein/Maria Will, Christine Gloggengiesser
  • Realisierungsbetrag: 200.000 Euro
  • Aufwandsentschädigung: 2. Phase: 500 Euro
  • Fachpreisrichter: Leonie Baumann (Vorsitz), Stefanie Endlich, Lou Favorite, Nele Hertling (in der 2. Phase vertreten durch Andrea Wandel), Rolf Hochhuth (vertreten in der 2. Phase durch Norbert Szymanski), Renata Stih
  • Sachpreisrichter: Ephraim Gothe (Baustadtrat Mitte, in der 2. Phase vertreten von Claudia Büttner), Claudia Reich-Schilcher (Senatsverwaltung für Stadtentwicklung), André Schmitz (Staatssekretär Kulturelle Angelegenheiten), Johannes Tuchel (Leiter Gedenkstätte Deutscher Widerstand)
  • Vorprüfung: Mark A. Wandtke mit Heiko Stöver SPM, Dorothea Strube
  • Ausführungsempfehlung zugunsten von: Ulrich Klages

  

Büro für Kunst im öffentlichen Raum im Kulturwerk des bbk berlin GmbH

Köthener Straße 44
10963 Berlin

Elfriede Müller (Leitung) • Tel: 030.230899-31
Martin Schönfeld • Tel: 030.230899-30
Britta Schubert • Tel: 030.230899-47

Fax: 030.230899-19

e-mail: kioer@bbk-kulturwerk.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

 

  Mit freundlicher Unterstützung der Kulturverwaltung des Landes Berlin